Sashimi vom norwegischen Heilbutt mit Nussbutter und Gurkenrahm

1. Den norwegischen Heilbutt in möglichst dünne Scheiben schneiden und auf vier Teller verteilen.

2. Die Butter in einem Topf braun werden lassen.

3. Die Gurke in feine Würfel schneiden und mit Crème fraîche vermengen.

4. Saft von einer halben Zitrone dazu. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Den Gurkenrahm um den Fisch verteilen und die noch heiße braune Butter sowie den Ikurakaviar direkt auf den Fisch geben. Den Schnittlauch verteilen.

Guten Appetit!
Euer Steffen

Bildnachweis: NORGE – Seafood aus Norwegen